Kälberkrankheiten

Dairytop® bietet eine fachkundige Beratung und Tipps für Milchviehhalter an, um eine reibungslose Kälberaufzucht mit gut entwickelten Zuchtkälbern zu gewährleisten. Denn die Aufzuchtphase ist ja bekanntlich nicht risikofrei – Gefahren wie Kälberdurchfall und Lungenprobleme können die Aufzucht beeinträchtigen. Dairytop® hat sehr viel Erfahrung mit der Diagnose und Behandlung von Aufzuchtproblemen. Unsere praxiserprobten Berater stehen Ihnen gern auch vor Ort mit Beratung und Tipps zur Kälberaufzucht in Ihrem Betrieb zur Seite.

Unsere Kälberaufzuchtberater sind ständig bundesweit unterwegs, um Milchviehbetriebe zu besuchen. Die dabei gesammelten Erfahrungen teilen wir gern mit Ihnen, um Ihre Kälberaufzucht zu optimieren. In diesem Zusammenhang bietet Dairytop® insbesondere Schulungskurse für das Stallpersonal in Form praxisnaher Workshops zum Thema Kälberaufzucht an.

Dairytop® legt sehr viel Wert darauf, jeden einzelnen Milchviehbetrieb, bei dem Aufzuchtprobleme auftreten, persönlich zu besuchen. Nur so ist es möglich, betriebsspezifisch die richtige Beratung und erfolgversprechende Hinweise erteilen zu können. Dairytop® begleitet und unterstützt die Kunden ganz konkret vor Ort und ermöglicht den Milchviehhaltern damit beste Aufzuchterfolge.

Schließlich ist die Kälberaufzucht unsere Leidenschaft!


 Durchfallerkrankungen

Grundsätzlich muss zwischen nicht-infektiösen und infektiösen Ursachen unterschieden werden, obwohl in der Praxis bei klinischen Anzeichen eines Kälberdurchfalls oft ein Zusammenspiel beider Ursachen beobachtet 

wird.

Zu den Durchfallerkrankungen

Atemwegserkrankungen

Infektiöse Atemwegserkrankungen bei Kälbern haben bereits seit vielen Jahren nicht nur einen negativen Effekt auf das Wohlbefinden der Tiere und damit einen nachhaltig verzögerten 

Wachstumsverlauf, sondern auch einen damit einhergehenden massiven ökonomischen Schaden für die Landwirte zur Folge.

Zu den Atemwegserkrankungen